Die magische Macht der Bären ist mein erstes Buch.

Zusammenfassung:
Nie hätte Hanna gedacht, dass ein kleiner, alter Teddy ihr Leben total auf den Kopf stellen kann. Sie bekam ihn von einer alten Frau, für die sie hin und wieder kleine Besorgungen macht mit den Worten: „Du bist eine gute Nachfolgerin“, geschenkt. Was Hanna mit dem Teddy erlebt, kann man nur magisch nennen. Sie erlebt ein Abenteuer nach dem anderen. Doch auch ihr Widersacher ist nicht ohne Fähigkeiten und versucht mit aller Macht, den Bären in seinen Besitz zu bekommen.
Hanna findet ein Zeittor und kann in der Vergangenheit einige Dinge regeln, um in ihrer Zeit wieder Ordnung zu schaffen. Das kann aber nur mit mächtigen Freunden, wie zum Beispiel dem Wächter der Zeit, gelingen. Kann Hanna es auch schaffen, in ihrer Zeit gestrandete Menschen zurück in deren Zeiten zu helfen?

Rezensionen:

Luisa das Sternenkind ist Teil 2 der Reihe

Hannas Zufriedenheit, den gestrandeten Menschen aus der Vergangenheit einen Weg in ihre Zeiten geöffnet zu haben, hielt nicht lange an.
Neue Herausforderungen warten schon auf sie – Anna, ihre Freundin beginnt ein eigenes großes Abenteuer und kann Hanna nur einmal aus der Ferne helfen.
Dieses eine Mal hat es aber in sich, wer weiß, was ohne diese Hilfe geschehen wäre. Es ist gut, dass sie sich jetzt auch wieder auf ihre Bären verlassen kann. Nun gilt es herauszufinden, was geheimnisvolle Hinweise zu bedeuten haben.

Frau Siebel wird ungewollte zur Helferin, sie verrät einige Sachen, die Hanna sehr behilflich sind auf der Suche nach dem Sternenkind.

Dieses scheint der Schlüssel für das noch offene Geheimnis zu sein.Kann Hanna das Sternenkind finden oder findet das Sternenkind Hanna? Was haben die Auserwählten damit zu tun?

Wie es weitergeht und warum alles auch für den Außerirdischen so wichtig ist, erfahrt ihr hier. Langsam schließt sich der Kreis, aber noch nicht endgültig.

Rezensionen:

5/5

Hannas suche nach dem magischen Buch ist Teil 3 der Reihe

Hannas Abenteuer gehen weiter. Nachdem sie einen magischen Bären geschenkt bekam, einen zweiten unter magischen Umständen fand, ist sie auf der Suche nach dem dritten Bär.
 
Dieser wurde schon in uralten Schriften erwähnt und muss nun gefunden werden um die Welt, so wie Hanna sie kennt, zu erhalten.
 
Sie hat treue Verbündete aber auch starke Feinde. Bei einigen ist sie nicht sicher, Freund oder Feind. Geheime Mächte fügen es so, dass ihre beste Freundin genau zum richtigen Zeitpunkt an ihrer Seite ist.
 
Gemeinsam erleben sie das große Abenteuer. Der Bär wird aus dem magischen Buch befreit und mit den anderen Bären vereint.

Rezensionen: